Tatonka Doyd Womens Coat


Tatonka Doyd Womens Coat

Fangen wir mit dem Material des Kurzmantels an: Es heißt T-HardShell Herringbone, ist sehr leicht, weich im Griff und seine leicht strukturierte Oberfläche sieht einfach schick aus. Der Funktionalität tut das aber keinen Abbruch, die Membran ist wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv. Außen perlt das Wasser ab, aber von innen kann Wasserdampf entweichen, was für ein angenehmes Klima in der Jacke sorgt.

Der Schnitt ist feminin, aber nicht einengend. Mit der zweifach verstellbaren Kapuze mit Regenschutz bleibt auch die Frisur trocken und ein Regenschirm wird überflüssig.
Die Ärmel sind ergonomisch geformt und haben vorne verdeckte, weiche Strickbündchen. Für Rucksackträgerinnen sind die verlegten Schulternähte interessant. Es kann nichts reiben und drücken.
Elastikkordelzüge an Kapuze und Saum halten den Wind draußen, ebenso die Vorderblende des Zwei-Wege-Frontreißverschlusses.

Gefüttert ist dieser tolle Wetterschutz mit Netzfutter im Rumpf und Taft in den Ärmeln. Die RV-Eingrifftaschen haben ein weiches Innenfutter, zusätzlich gibt es noch eine Innentasche mit Reißverschluss.

Material: T-HardShell Herringbone 100 % Polyester, Membran 100 % PU
Futter: 100 % Polyester
Wassersäule: 10.000 mm
Atmungsaktivität: 10.000 g/qm/24h
Gewicht: 715 g (Gr. 38)
Produktvariationen
Auch diese Kategorien durchsuchen: wasserdichte Jacken, Tatonka, Bekleidung, Frauen, Jacken, Mäntel