Pflege: Wasserdicht+Winddicht+Atmungsaktiv

Pflege: Wasserdicht+Winddicht+Atmungsaktiv

Pflege Info : wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv:

Waschen ist prinzipiell kein Problem: Beachten Sie zuallererst die Pflegehinweise auf der eingenähten Pflegeanleitung des Herstellers Ihrer neuen Kleidung. Sie ist letztlich entscheidend.
Wir empfehlen folgendes:
- Im Schongang mit Spezialwaschmittel für atmungsaktive High-Tech-Bekleidung waschen.
- Flecken und starke Verschmutzungen mit Waschmittelverstärker (z. B. Sil-flüssig) vorbehandeln.
- Gut spülen um Waschmittelrückstände zu verhindern (z.B. einen Spülgang extra.)
- Nur kurz anschleudern, denn trockenschleudern funktioniert bei wasserdichtem Material nicht.

Imprägnieren sollten Sie Ihre neue Bekleidung grundsätzlich nach jeder Wäsche oder wenn Regentropfen nicht mehr gut vom Oberstoff abperlen.
Eine gute Imprägnierung ist vor allem für die Atmungsaktivität bei Regen wichtig, da ein nasser Oberstoff den Dampfdurchgang behindert. Außerdem wirkt sie schmutzabweisend und verhindert, dass Feuchtigkeit über die Säume nach Innen zieht. Die Wasserdichtigkeit Ihres Bekleidungsstückes jedoch ist unabhängig von der Qualität der Imprägnierung durch die Membrane oder Beschichtung gewährleistet.
Verwenden Sie nur Spezial-Imprägnierungen für atmungsaktive Bekleidung, die es sowohl zum Einwaschen als auch zum Aufsprühen gibt.

Atmungsaktiv bedeutet eigentlich wasserdampfdurchlässig, d.h. Feuchtigkeit, die Ihr Körper abgibt, kann durch die Bekleidung nach Außen verdunsten. Dies funktioniert jedoch nur dann optimal, wenn keine Feuchtigkeit darunter z.B. in Baumwollunterwäsche festgehalten wird. Bei besonders schweißtreibenden Aktivitäten sollten Sie zusätzlich für Belüftung sorgen, indem Sie z. B. Unterarmreißverschlüsse und / oder Ärmelbündchen usw. öffnen

Optimale Funktion erhalten Sie, wenn Sie sich nach dem klassischen Zwiebelprinzip kleiden:

1. Schicht: Auf der Haut Funktionsunterwäsche, die den Körper trocken hält, indem sie Feuchtigkeit in die darüberliegende Bekleidungsschicht transportiert.
2. Schicht: Je nach Temperatur eine dünnere und / oder dickere Wärmeschicht aus Fleece, die sehr leicht ist und keine Feuchtigkeit speichert.
3. Schicht: Darüber die atmungsaktive Wetterschutzschicht, die vor Wind und Regen schützt, aber Körperfeuchtigkeit nach draußen transportiert.



Bei uns im Laden und im Onlineshop erhältlich:
• Spezialwaschmittel
• Imprägnierung zum Einwaschen oder Aufsprühen
• Funktionswäsche verschiedener Hersteller
• Fleece in unterschiedlichsten Dicken, Designs und Verarbeitungsqualitäten
und viele schöne Sachen mehr!!